Unterkunft Amsterdam

Amsterdam bietet für jeden Geschmack die richtige Unterkunft. Es herrscht ein riesiges Angebot an Hotels, Hostels oder Bed-and-Breakfasts. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Übernachtung auf einem Botel oder auf einem Hausboot. Das Venedig des Nordens besitzt um die 2500 schwimmende Zuhause und davon werden viele auch an Touristen vermietet.

Günstig oder teuer

Wer einen luxuriösen Aufenthalt plant, kann zwischen den vielen Fünf-Sterne-Unterkünften wählen. Für Sparfüchse gibt es besonders in den Wintermonaten außerhalb der Hauptsaison unglaublich günstige Angebote von den besten Hotels. Aber auch mit einem Hostel oder einem Bed-and-Breakfast kann man ein Schnäppchen machen. Für Gruppen oder Familien bietet es sich häufig an, eine ganze Wohnung oder ein ganzes Hausboot über airbnb anzumieten.

Eine Unterkunft Amsterdam buchen

Auf unserer Website werden einige sehr gute Hotels, Hostels, Hausboote, Botels und Bed and Breakfasts vorgestellt. Eine sinnvolle Buchungsmöglichkeit bietet booking.com Hier kann sich jeder nach seinen Wünschen und Bedürfnissen Unterkünfte ansehen und diese direkt buchen. Da dieses Buchungsportal mittlerweile das für Unterkünfte weltweit wichtigste darstellt, findet man hier eine riesige Auswahl zu Top-Preisen. Außerdem besteht bei den meisten hier gelisteten Anbietern die Möglichkeit, die Buchung bis zu einem bestimmten Zeitpunkt noch kostenfrei stornieren zu können. Gezahlt wird dann in der Regel bei Ankunft oder Abreise.

Wichtige Informationen zu Unterkünften in Amsterdam

Man sollte bereits mit einplanen, dass die Parksituation in Amsterdam sehr schwierig und teuer ist. Nur wenige Hotels im Zentrum bieten einen Parkplatz. Sollte dies gewünscht sein, ist es sinnvoll, vor der Buchung zu klären, ob Parkmöglichkeiten vorhanden sind. Andernfalls besteht die Möglichkeit, das Auto günstig im P+R zu parken und von dort aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt zu fahren. Mehr Informationen dazu findet man unter Parken in Amsterdam.

Gerade die Unterkünfte um den romantischen Grachtengürtel herum verfügen oftmals nicht über Fahrstühle. Da es sich hierbei um unter Denkmalschutz stehende Giebelhäuser handelt, ist ein Einbau nicht möglich. Sollte man einen Fahrstuhl benötigen, macht es auch hierbei Sinn, vor der Buchung darauf zu achten, wo einer vorhanden ist. Mehr Informationen hierzu gibt es auch unter Hotels Amsterdam.