House of Bols in Amsterdam

Das House of Bols in Amsterdam ist der perfekte Ort für alle Cocktail-Liebhaber. Durch seine perfekte Lage direkt neben dem Van Gogh Museum, dem Rijksmuseum und dem Stedelijk kann man wunderbar einen Abstecher dorthin  machen. Die glamouröse Welt der Cocktails, Liköre und dem traditionell holländischen Jenever wird hier gezeigt. Interaktiv wird dem Besucher die Welt der Spirituosen näher gebracht. Man kann sich im Flaschen jonglieren versuchen, Geruchstests durchführen und talentierten Barkeepern bei der Cocktailzubereitung zusehen.

Tickets ohne Warteschlange
Gibt es hier

Adresse:
Paulus Potterstraat 14
1071 CZ Amsterdam

Öffnungszeiten:
Täglich 13:00-18:30 Uhr
Freitag-Samstag 13:00-21:00 Uhr

Nicole
Insidertipp!

Mit einem Kombiticket könnt ihr sparen und den Besuch im House of Bols mit einer schönen Grachtenfahrt verbinden.

Coen

Lucas Bols – die älteste Spirituosenmarke der Welt

Natürlich erfahrt ihr im House of Bols auch viel über die Spirituosenmarke Lucas Bols. 1575 wurde diese in Amsterdam gegründet. Durch den Gewürzhandel im 16. Jahrhundert begann hier die Herstellung von Likören aus Kräutern. Und noch heute produziert das Unternehmen gemeinsam mit führenden Barkeepern innovative Spirituosen. Der sogenannte Jenever ist ein traditionell holländischer Likör, den man nach vorne gebeugt und mit den Händen auf dem Rücken trinkt.

Workshops und Tastings im House of Bols

Im House of Bols werden verschiedene Workshops angeboten. Ihr könnt von einem professionellen Barkeeper die Herstellung unterschiedlicher Cocktails lernen. Hierfür gibt es gar eine hauseigene Akademie, die man besuchen kann. Auch Gruppen-Workshops sind im Angebot, die sich super für Junggesellenabschiede eignen oder andere gesellige Anlässe.

Neben einem Likör-Tasting ist auch eine Jenever-Probe im Angebot. Dabei werden 5 verschiedene Jenever verkostet und ihr lernt einiges über diese holländische Spiritouosen- Spezialität.

Informationen rund um das House of Bols

Der Kauf eines Online Tickets lohnt sich, da häufig Rabatte angeboten werden. Außerdem umgeht ihr so lange Warteschlangen.

Wie bereits oben erwähnt, ist die Lage mitten im Museumsviertel ideal, um den Besuch des House of Bols mit dem Van Gogh Museum, dem Rijksmuseum oder dem Stedelijk zu verbinden. Auch eine Grachtenfahrt ab hier ist möglich.