Amsterdam Card oder Holland Pass

Mit der Amsterdam Card und dem Holland Pass könnt ihr beim Besuch verschiedener Sehenswürdigkeiten in Amsterdam viel Geld sparen. Natürlich stellt sich dann die Frage welche Discount Karte für euch sinnvoller ist.

Die Amsterdam Card 

Mit dem Kauf einer Amsterdam Card erhält man in viele Attraktionen der Stadt freien Einlass. Weitere bieten Rabatte an und man kann den öffentlichen Nahverkehr kostenlos nutzen. Das System ist einfach, man kauft die Karte und kann alle Partnerprogramme nutzen.

Amsterdam Card hier einfach und schnell online kaufen

Amsterdam Card Vorteile

  • Mit der Amsterdam Card hat man freien Eintritt in 44 verschiedene Museen und Attraktionen in Amsterdam. Darunter befinden sich einige der schönsten Highlights. Das Van Gogh Museum, der Artis Zoo, das Stedelijk Museum oder das NEMO zum Beispiel. Eine genaue Auflistung aller inbegriffenen Highlights findet ihr hier.
  • Fast alle Museen in Amsterdam können kostenlos besucht werden.
  • Mit der Amsterdam Card hat man die Möglichkeit viele weniger bekannte Attraktionen zu erkunden, die man normalerweise vielleicht nicht kennenlernen würde.
  • Die Karte bietet sehr viele Rabatte bei Attraktionen wie dem Madame Tussauds, in Restaurants, Bars, auf Fahrrad- und Bootsverleihe. Sogar eine Käseverkostung ist dabei.
  • Eine Grachtenfahrt ist kostenlos mit inbegriffen und kann bei den besten Anbietern eingelöst werden.
  • Während des kompletten Zeitraums kann man die öffentlichen Verkehrsmittel innerhalb Amsterdams kostenlos nutzen.
  • Auch bei Ausflügen nach Volendam, Haarlem oder Zaanse Schans kann man die Amsterdam Card nutzen.

Amsterdam Card Nachteile

  • Leider werden mit der Karte beim Eintritt in das Rijksmuseum nur 2,50 Euro Rabatt gewährt. Auch bei Attraktionen wie dem Madame Tussauds und dem Amsterdam Dungeon bietet die Amsterdam Card nur 25% Rabatt auf den Eintrittspreis
  • Der Preis für die günstigste 24 Stunden Option ist mit 55 Euro recht hoch und lohnt sich eigentlich nur beim Besuch von mindestens zwei Highlights und einer Grachtenfahrt. Die 48-96 Stunden Optionen bieten da die Möglichkeit wesentlich mehr zu sparen. Da man mehr Zeit hat, kann man sich natürlich auch mehr ansehen.

van Gogh museum Amsterdam

Der Holland Pass

Beim Holland Pass werden die Sehenswürdigkeiten in Amsterdam in Gold- oder Silberattraktionen unterteilt. Mit dem Kauf eines kleinen Holland Passes kann man dann eine Gold- und eine Silberattraktion, die man besuchen möchte auswählen. Beim Medium Pass sind es jeweils zwei Gold- und zwei Silberhighlights und beim Large Pass sind es drei goldene und drei silberne Attraktionen.

Holland Pass hier einfach und schnell online kaufen

Holland Pass Vorteile

  • Mit dem Holland Pass kann man Zugang zu allen Attraktionen in Amsterdam erhalten. Auch das Rijksmuseum oder das Madame Tussauds sind mit dabei.
  • In jedem Pass mit inbegriffen sind eine Grachtenfahrt oder 24 Stunden freie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel
  • An den ausgewählten Attraktionen hat man bevorzugten Einlass und umgeht so lange Warteschlangen
  • Der Pass ist einen Monat lang gültig ab der ersten Nutzung
  • Auch in anderen Städten Hollands wie in Rotterdam oder Den Hague kann man Highlights kostenlos erkunden. Vor allem für die unter euch, die auch dorthin reisen möchten ist dies von großem Vorteil.

Holland Pass Nachteile

  • Es kann nur eine kleine Anzahl an Sehenswürdigkeiten besucht werden
  • Leider habt ihr nur die Wahl zwischen einer Grachtenfahrt ODER 24 Stunden kostenlosem Nahverkehr

De nachtwacht - Rembrandt

Amsterdam Card oder Holland Pass – Zusammenfassung

Am sinnvollsten ist es, sich zunächst zu überlegen, welche Sehenswürdigkeiten ihr in Amsterdam besuchen möchtet. Im Anschluss daran könnt ihr nachsehen ob diese Highlights mit der Amsterdam Card oder eher mit dem Holland Pass kostenlos besucht werden können. Wenn ihr die Eintrittspreise addiert, könnt ihr prüfen ob sich der Kauf einer der beiden Discount Karten lohnt. Prinzipiell ist die Amsterdam Card sehr breit gefächert und sinnvoll wenn man möglichst vieles erkunden möchte. Der Holland Pass ist eher etwas für diejenigen, die weniger Orte besuchen möchten und genau wissen welche. Wenn euch der Aufwand zu groß ist die einzelnen Eintrittspreise zusammen zu rechnen, kann man grob sagen, dass sich der Kauf beider Karten ab dem Besuch von zwei Top Highlights bereits lohnt.

 

Isa Genzken: Mach Dich hübsch!